Fachseminar: Medienpädagogik im sozial-(pädagogischen) Alltag

26. April 2016 | Von | Kategorie: Veranstaltungen

Digitale und interaktive Medien prägen den Alltag der meisten Kinder und Ju-gendlichen –auch in den sozialpädagogischen Einrichtungen. Wie sieht ein sinn-voller Umgang mit den digitalen Medien im Alltag aus?Und was ist mit den er-wachsenen Klientinnen und Klienten?

Ausgangslage

n diesem Kurs erhalten Sie Einblick in die aktuelle Fachdiskus-sion in Bezug auf einen nachhaltigen, zielführenden Umgang mit digitalen Medien in der Praxis. Welche Regeln machen Sinn? Was braucht es noch? Wie können die Gefahren minimiert und die Chancen genutzt werden? Und wie kann das Thema auf der Ebene eines medienpädagogischen Konzepts im sozialpädagogischen Rahmen verankert werden.

Zielgruppe

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen sowie Personen verwand-ter Disziplinen.

Zielsetzung

  • Die Teilnehmenden kennen Grundlagen für einen angemessen, medienpädagogischen Umgang in der Praxis.
  • Sie können entsprechende Rahmenbedingungen und Regeln für die Praxis ableiten und fachlich begründen.

Inhalt
Digitale Medien und Gesellschaft

  • Digital Turn (digitale Medien und gesellschaftlicher Wandel, aktu-elle Entwicklungen und Trends)
  • Mediensozialisation und Medienbiographien

Digitale Medien im sozialpädagogischen Alltag

  • Handlungsorientierte, aktive Medienpädagogik im sozialpädagogi-schenRahmen
  • Fragen und Themen rund um Mediennutzung
  • Entwickeln von Konzepten zur Förderung einer altersgemässen Medienkompetenz

Organisation und Durchführung

  • Kursveranstalter: Weiterbildung der BFF Bern (Kursnummern WB.17.111)
  • Kursleitung:
    • Monika Luginbühl, FH Soziale Arbeit, Erwachsenenbildnerin HF, Master of Arts „Medien und Bildung“ (Universität Rostock)
    • Marc Pilloud, dipl. Informatik Ing. ETH mit höherem Lehramt
  • Kursdaten: MI 8.März 2017
  • Zeit: jeweils von 8.30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Kursort: Schwarztorstrasse 5 Bern
  • Kosten: 300.- CHF
  • Anmeldeschluss: 16. Februar 2017
  • Anlassdetails auf BFF-Website
  • Kursbeschreibung als PDF
  • Kursanmeldung

Schreibe einen Kommentar